23 | 01 | 2017
News
Turnier in Sulzbach-Rosenberg

Der SV 08 holt sich ungeschlagen den Turniersieg in der Krötensee-Halle

Beim Privat-Turnier des SV Loderhof ließen die blau-weißen Kicker fast nichts anbrennen. Mit 6 Siegen und einem Unentschieden setzte sich unsere Mannschaft souverän durch und belegte bei dem mit sieben Mannschaften besetzten Vergleich den ersten Rang. 

Turniersieg Kroetenseehalle 2017


Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 21. Januar 2017 um 19:19 Uhr
Weiterlesen...
 
EDEKA Schöffler Cup 2017 - Nachlese

Die Ballartisten aus Regensburg verteidigen den EDEKA Schöffler Cup

Fortuna erzeugt magische Momente
SV 08 Auerbach schlägt Regensburg, Hof und Burglengenfeld und wird Fünfter

EDEKA Schöffler Cup 2017

(ud) Nur sechs Spieler nahm Fortuna-Trainer Helmut Zeiml mit nach Auerbach. Doch das reichte, um eine regelrechte Hallenshow abzuziehen. Mit brillanten Kombinationen, kunststückartigen Szenen zaubert sich Regensburg durch das Turnier. Eine starke Weidener Mannschaft wird Zweiter, Etzenricht bestätigt mit dem dritten Platz wieder einmal seine besondere Stärke bei diesem Turnier. Der ASV Pegnitz überzeugt mit einem starken vierten Platz.

Schon als sich die acht Mannschaften zum Aufwärmen in der Halle zeigten, war klar: Wer dieses Turnier gewinnen will, muss eine herausragende Leistung bringen. Denn keines der Teams gab sich eine Blöße und so sandten sie allesamt starke Aufgebote nach Auerbach. So war es dann auch: Die Ergebnisse innerhalb der Gruppenspiele waren zumeist knapp und die Entscheidungen über den Turnierverlauf mussten bis zum Abpfiff der letzten Partien abgewartet werden. Den begeisterten Zuschauern wurde über Stunden ein herausragendes Spektakel geboten, dem die Mannschaft von Fortuna Regensburg das i-Tüpfelchen aufsetzte. 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 11. Januar 2017 um 19:40 Uhr
Weiterlesen...
 
Manfred Kaßeckert hört auf

Kasseckert Dennstaedt Friedl

Manfred Kaßeckert, Traier zweiten Mannschaft, hat auf eigenen Wunsch seine Tätigkeit zum Ende des Jahres neidergelegt. Kaßeckert nannte berufliche Gründe für seine Entscheidung. Bei der Weihnachtsfeier der SV 08-Fußballer drückte der Erste Vorsitzende Uwe Ditz das Bedauern der Vereinsführung aus. "Manne wird als Aufstiegstrainer in die Geschichtsbücher eingehen, der die Mannschaft in einer schwierigen Situation übernahm und das Maximale aus ihr herausholte. Für diese herausragende Arbeit sind wir ihm zu tiefem Dank verpflichtet."

Kasseckert Ditz

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 31. Dezember 2016 um 14:28 Uhr
Weiterlesen...
 
Trainer-Team 2016/17

Michael Keil komplettiert unser Trainer-Team  
Scholz, Kaßeckert und Putzer setzen ihre erfolgreiche Arbeit fort

Trainerteam 2016-17

Zum Trainingsauftakt für die Saison 2016/17 präsentierte der SV 08 auch sein Trainerteam für die neue Saison. Die gute Nachricht: Es bleibt vieles, wie es war: Die zweite Mannschaft geht mit Aufstiegstrainer Manfred Kaßeckert in die erste Kreisklassen-Saison. Kaßeckert geht in sein drittes Jahr in der Herrenabteilung des SV 08. Die erste Mannschaft steht auch weiterhin unter der bewährten Leitung von Marko Scholz.

Die beiden Coaches werden von Michael Keil unterstützt, der bereits seit Mai als Co-Trainer fungiert. Primär ist er mit Scholz für die erste Mannschaft zuständig, wird aber auch bereit sein, wenn Kaßeckert aus beruflichen Gründen das Training nicht übernehmen kann. Der 22jährige zählt trotz seiner jungen Jahren als wichtiger Führungsspieler und war in der Vergangenheit Spielführer der ersten Mannschaft.

Auch die Torhüter freuen sich, dass die exzellente Trainingsarbeit weitergehen wird: Karl-Heinz Putzer wird ein weiteres Jahr als Torwarttrainer beim SV 08 wirken. 

Bild v. links: Manfred Kaßeckert, Karl-Heinz Putzer, Marko Scholz, Michael Keil und Harald Meisel (Sportlicher Leiter)


 
« StartZurück1234567WeiterEnde »

Seite 1 von 7